CDU

Aktuelles

04. 02.19

30.000€ für die Kinderschutzambulanz Geldern

30.000 Euro für die Kinderschutzambulanz des St.-Clemens-Hospitals in Geldern: Landesregierung setzt deutliches Signal zur Stärkung des Kinderschutzes im Kreis Kleve DÜSSELDORF/ GELDERN. 30.000 Euro für die Kinderschutzambulanz des St.-Clemens-Hospitals in Geldern: Landesregierung setzt deutliches Signal zur Stärkung des Kinderschutzes im Kreis Kleve Gute Neuigkeiten für das St.-Clemens-Hospital in Geldern: Die CDU-geführte Landesregierung fördert die Kinderschutzambulanz im Jahr 2019 mit 30.000 Euro. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Margret Voßeler-Deppe: „Das ist eine

Weiterlesen...
27. 11.18

Unser Dorf hat Zukunft: Gratulation den Golddörfe...

Landtagsabgeordnete Margret Voßeler-Deppe gratuliert den beiden Preisträgern des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft 2018“ Schaephuysen und Pont DÜSSELDORF/SCHAEPHUYSEN/PONT. Bei dem Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wurden in diesem Jahr gleich zwei Dörfer aus dem Klever Südkreis ausgezeichnet und durch die NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) geehrt. So wurde Schaephuysen mit der Goldmedaille und Pont mit der Silbermedaille prämiert. Der Dorfwettbewerb bildet ein wichtiges Instrument in der Würdigung der dörflichen Entwicklung und

Weiterlesen...
22. 11.18

Schuldnerberatung der Caritas zu Gast im Landtag

Landtagsabgeordnete Margret Voßeler-Deppe empfängt Besuchergruppe aus Geldern und Kevelaer DÜSSELDORF. Acht Mitarbeiterinnen der Schuldner- und Insolvenzberatung des Caritasverbandes Geldern-Kevelaer besuchten auf Einladung ihrer Landtagsabgeordneten Margret Voßeler-Deppe (CDU) den Landtag in Düsseldorf. Bevor sie zum persönlichen Gespräch mit Margret Voßeler-Deppe zusammenkamen, hatten die Besucherinnen Gelegenheit, die Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus zu verfolgen. In der gemeinsamen Diskussionsrunde berichteten die Beraterinnen zunächst von ihren Erfahrungen aus ihrer Arbeit mit Menschen, die von

Weiterlesen...
12. 10.18

Städtebauförderung im Kreis Kleve

Ministerin stellt Programme Städtebauförderung und soziale Infrastruktur 2018 vorVoßeler und Bergmann begrüßen neue Fördergelder der Landesregierung für Städte und Gemeinden KLEVE/DÜSSELDORF. Die nordrhein-westfälische Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, hat heute die Programme Städtebauförderung und soziale Infrastruktur 2018 vorgestellt. Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten des Kreises Kleve, Margret Voßeler und Dr. Günther Bergmann, freuen sich, dass der Kreis Kleve in großem Umfang profitiert: „Es ist das richtige Signal zur

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...