CDU

„Urlaub ohne Koffer“ im Landtag

06. 05.19

DÜSSELDORF. 40 Besucherinnen und Besucher der Caritas Geldern trafen Margret Voßeler-Deppe (CDU) im Landtag in Düsseldorf.

Im Rahmen der Aktion „Urlaub ohne Koffer“ reisten die 40 Besucherinnen und Besucher zur Besichtigung des nordrhein-westfälischen Parlaments und zu einer Diskussionsrunde mit der Landtagsabgeordneten aus dem Klever Süd-Kreis nach Düsseldorf. Bei dieser Gelegenheit konnten die politisch Interessierten Damen und Herren aus dem Gelderland ihrer Abgeordneten viele Fragen zu stellen. So wollten sie beispielsweise wissen, wie das Arbeitsleben einer Abgeordneten aussieht, beispielsweise die Arbeit in der Fraktion, im Plenum und in den Ausschüssen. Gleich zeitig informierten sich die Besucherinnen und Besucher auch über den Werdegang der Landtagsabgeordneten.

Neben Fragen zum Arbeitsalltag und den eher persönlichen Fragen ging es natürlich auch um die aktuellen Entwicklungen im Wahlkreis, wie beispielweise die Entwicklungen bei der OW1. Margret Voßeler-Deppe freute sich über den Austausch mit den Besuchern: „Ich finde es toll, dass auch im höheren Alter immer noch solch ein reges Interesse an aktuellen politischen Themen und der Arbeit im Landesparlament besteht, denn unsere Demokratie lebt nur durch uns Bürgerinnen und Bürger.“
Im Rahmen der Aktion „Urlaub ohne Koffer“ der Caritas Geldern reisten im vergangenen April noch zwei weitere Besuchergruppen mit Seniorinnen und Senioren ins Landesparlament nach Düsseldorf, um sich dort zu informieren.