CDU

Voßeler-Deppe zu Besuch in Wachtendonk

14. 02.19

Der Vorstand der CDU Wachtendonk und der neue Vorsitzende Manuel Basten stellen Vorhaben und Initiativen in der Niersgemeinde vor

WACHTENDONK. Die CDU-Landtagsabgeordnete aus dem Klever Südkreis Margret Voßeler-Deppe tauschte sich mit dem neuen Vorsitzenden der CDU Wachtendonk Manuel Basten und weiteren Mitgliedern des Vorstandes über die aktuellen politischen Entwicklungen aus. Neben den Vorhaben zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses und einem neuen Baugebiet berichteten die Vertreter der CDU Wachtendonk auch von Plänen in der Niersgemeinde eine freie Realschule zu eröffnen. Ganz besonders freuten sich die Kommunalpolitiker über die parteiübergreifende Initiative, die von einer sehr breiten Öffentlichkeit unterstützt und vorangetrieben wird, damit Wachtendonk auch in Zukunft ein Standort für eine weiterführende Schule bleibt.
Die Vertreter der Wachtendonker CDU informierten sich gleichzeitig über Aktuelles aus der Landespolitik, wie beispielsweise über mögliche Förderprogramme der Landesregierung. „Ich freue mich immer über einen direkten Austausch mit den politischen Vertretern in den Gemeinden im Wahlkreis, denn nur so ist gewährleistet, dass in Düsseldorf auch gute Politik für die Menschen im Land gemacht werden kann“, sagte Margret Voßeler-Deppe.

 

(Foto: Daniel Jansen. V.l.n.r.: Gabi Stromenger, Margret Voßeler-Deppe, Manuel Basten, Marlies Brückner, Joachim Oomen)